LogoRegionalmarke Mittelelbe

Kooperationsprojekt REGIOOBST gestartet

Die Regionalmarke Mittelelbe ist Partner des Leaderkooperationsprojektes REGIOOBST.

Ziel des Projektes ist es, das regionale Obstaufkommen aus Streuobstwiesen, Gartenbau und extensivem Anbau einer regionalen Verwertung zuzuführen. Gemeinsam mit dem Naturpark Dübener Heide und dem Förderverein des Biosphärenreservates Mittelelbe FÖLV werden das Vorkommen von Streuobstwiesen und regionale Verarbeitungsmöglichkeiten recherchiert. Workshops zur Obstbestimmung und zur Produktentwicklung begleiten das Projekt. In Dessau wird ergänzend eine Obstsammelstelle eingerichtet und gemeinsam mit dem Dachverband der Kleingartenvereine Obstsammelaktionen organisiert.